NO TALK. ALL ACTION!

In 54 Stunden zum eigenen Startup powered by

 


An nur einem Wochenende von der reinen Idee zum tragfähigen Geschäftsmodell. Lerne von den Besten, finde Dein Gründer-Team, werde gecoacht von erfahrenen Mentoren aus der Gründer-Szene, erhalte Feedback von Experten und nutze Deine Chance auf Investments.


FAQ


Was ist ein Startup Weekend?

 Das Startup Weekend ist ein 3-tägiger Intensiv-Workshop, bei dem Du in nur 54h aus einer reinen Idee ein tragfähiges Geschäftsmodell entwickelst. Dich coachen und unterstützen erfahrene Mentoren aus der Startup-Szene, erfolgreiche Gründer geben Dir als Speaker ordentlich Input. Dein erarbeitetes Geschäftsmodell "pitcht" Du vor einer ausgewählten Jury und potenziellen Investoren. Die besten Konzepte werden ausgezeichnet. Nutze Deine Chance!

Wer kann teilnehmen?

Startup Enthusiasten, Studenten, Nicht-Studenten, Entwickler, Designer, Business Developer, Marketing Gurus, Ingenieure, Ökotrophologen, Innovatoren, Investoren, usw....... Kurzum: Alle, die Bock auf Startup haben, eine Herausforderung suchen, motiviert & engagiert sind, um aus einer Idee in nur kurzer Zeit ein Businessmodell zu entwickeln. 


Muss ich selbst eine Idee pitchen?

Nein, eine Idee müsst ihr nicht preisgeben, wenn ihr es nicht wollt. Vielleicht verpasst ihr aber eine große Chance und vielleicht pitcht jemand bei einem anderen Startup Weekend genau eure oder eine sehr ähnliche Idee, die vielleicht gewinnt und dann habt ihr das Nachsehen. Lauft der Entwicklung nicht hinterher. Habt nicht Angst vor der eigenen Courage. Seid mutig, verhaltet euch unternehmerisch, werft euren Hut in den Ring und startet durch. Join Startup Weekend Mittelhessen!!! ... und natürlich könnt ihr euch als Teilnehmer auch einer Idee von anderen Teilnehmern anschließen.

Was Dir geboten wird?


Ihr habt die Gelegenheit, eure Unternehmensidee vor einer Jury von ausgewählten Akteuren der Startup-Szene zu pitchen und euch individuelles Feedback einzuholen. Die besten drei Pitches werden mit wertvollen Preisen ausgezeichnet. Gesondert ausgezeichnet wird die beste Startup-Idee im Bereich Life Sciences! Zudem versorgen wir Euch mit fachlichen Input durch erfahrene Mentoren.



Das Programm 2021



unsere KEynote


Magdalena Pusch, Co Founder &  CMO FRAMEN

 

Magdalena ist Co-Founder und CMO des Berliner Tech-Startups FRAMEN, welches kürzlich Europa’s Medienkonzern Axel Springer gekauft hat. Ihr erstes Startup gründete sie im Silicon Valley und arbeitete einige Jahre für Google. Neben FRAMEN ist sie als Vorstand des Marketing Clubs Berlin sowie als Mentorin für Startups tätig. Als Gründerin liegt ihre Expertise neben Geschäftsentwicklung besonders auch in Markenaufbau, Marketing und Finance. 2020 wurde sie für den „Digital Female Leader Award“ nominiert. Magdalena ist regelmäßig Speaker auf Konferenzen sowie in Universitäten. Fun fact: Magdalena co-organisierte das Techstars Startup-Weekend-Mittelhessen 2016-2018.

 


unsere Speaker


Fabian Annich, Founder TalentZ &  Geschäftsführer STATION

 

Als Organisationsentwickler startete Fabian seine berufliche Karriere bei der Lufthansa Group und ist heute Geschäftsführer von STATION, der größten regionalen Vernetzungsplattform für Startups und betreibt einen Club im Bahnhofsviertel von Frankfurt. Auf seinem Weg machte er auch einen Stop in Mittelhessen, als er mit seinem ersten Startup „TalentZ“ den ersten Platz gewann. In unserer Session erzählt er von seinen Learnings, was ihn heute beschäftigt und ist offen für eure Fragen.

 

 

Philipp Glock, Rechtsanwalt & Venture Capital Experte

 

Philipp Glock ist Rechtsanwalt und Venture Capital Experte bei Luther, einer der führenden Wirtschaftskanzleien in Deutschland. Er berät Gründer, Startups und Investoren (Venture Capital/Private Equity) und hat bereits viele Startups von der Gründung bis zum erfolgreichen Exit begleitet. Philipp ist regelmäßig Speaker auf bundesweiten Venture Capital Veranstaltungen.

 

Alexander Grau, Start-up-Ökosystem Projektmanager StartHub Hessen

 

Seit 2018 erkunde ich die internationale Start-up Szene. Bereits während meines Studiums habe ich eigene Start-up Veranstaltungen organisiert, mit einem eigenen YouTube Vlog die internationale Start-up-Szene erforscht und in meiner eigenen Marketingagentur viel Gründungserfahrung gesammelt. Als Mentor helfe ich Start-ups im Marketing und Geschäftsmodellaufbau. Seit einem Jahr unterstütze aktiv das hessische Start-up Ökosystem im StartHub Hessen, die Start-up Anlaufstelle der Hessen Trade & Invest GmbH. Mit einem ganzheitlichen Blick auf die Start-up Welt helfe ich euch eure Start-up Gründung zu planen und mit passenden Netzwerkkontakten voranzubringen.

Tomas Herzberger, Digital Marketing & Growth Hacking Experte

 

Seit 2006 helfe ich Menschen beim Wachstum Ihres Unternehmens - mit Digital Marketing und Growth Hacking. Als Speaker zeige aktuelle Trends.Als Coach gebe ich Workshops und Seminare, um Ihre Mannschaft in kurzer Zeit schlauer und kompetenter zu machen. Als Interim-Manager unterstütze ich Startups und innovative Unternehmen, mehr Traffic, mehr Kunden und mehr Conversions zu generieren. Ich kenne die Prozesse und Herausforderungen in Startups ebenso wie in Konzernen, B2B-Marketing ebenso wie B2C. Darüber hinaus bin ich Autor des Bestsellers "Growth Hacking" und von “Think Growth”, Co-Founder von Stratos und INGA, Initiator de Growth Hacking Meetups in Deutschland und Österreich (u.a. Frankfurt, München, Wien) Mentor am Unibator der Goethe Universität und zweifacher Vater.

Julia Kümper, CEO VentureVilla Accelerator GmbH, Ventreneurs GmbH i.Gr & Match-Watch GmbH

 

Julia Kümper ist Gründerin & geschäftsführende Gesellschafterin bei der Match-Watch GmbH seit 2015. Sie wurde ausgezeichnet mit dem New Work Award von XING und 2018 als Vorbild-Unternehmerin durch das BMWi benannt. Seit September 2018 ist Julia Geschäftsführerin der VentureVilla Accelerator GmbH und beschäftigt sich seitdem noch intensiver mit den Themen female founders, VentureCapital und Vorbilder /rolemodels. Ihr Interesse gilt der Gestaltung von Arbeits- und Lebensräumen sowie die Stärkung von Diversität in allen ihren Facetten. Ihre neueste Gründung ist die Ventreneurs GmbH. Ein Blended Value Incubator, der Gründung und Beteiligungsformen neu entdeckt und entwickelt.

Verena Krakau, CEO & Co-Founder Cognilize

 

Verena Krakau ist Co-Founder des im Jahr 2019 gegründeten Sporttechnologie-Unternehmens „Cognilize“, das anhand von virtuellen Spielsituationen die Trainingsmethoden im Profisport innovativ verbessert und erweitert. Ihr digitales Trainingskonzept ist gefragt – Sie gewann mit Cognilize den landesweiten Gründungswettbewerb Hessen Ideen 2018 und erreichte kürzlich sogar das Finale des „Football Innovation Awards“. Die 27-jährige hat bereits zahlreiche Stipendien erhalten und war eine von insgesamt neun europäischen Stipendiaten für die internationalen Sales Competitions der American Marketing Association und dort u.a. einzige europäische Finalistin in der Kategorie „Perfect Pitch“.

Julia Lange, Projektmanagerin StartHub Hessen

 

Das Land Hessen hat vor einem Jahr das StartHub Hessen als erste Anlaufstelle für hessische Start-ups gegründet. Projektträger ist Hessen Trade & Invest. Mein Fokus im Team liegt auf der Finanzierung und Förderung. Ich gebe vor allem eine erste Orientierung, wenn Start-ups nicht wissen, wohin sie sich wenden müssen und schaue, wie ich das Thema noch klarer für Start-ups darstellen kann. (Gerade haben wir ein Förderportal mit relevanten Förderangeboten für Start-ups online gestellt. Hier findet man die wichtigsten Förderungen auf einen Blick mit den entsprechenden Kontakten.) Ich komme ursprünglich aus dem PR- und Marketingbereich und habe auch mal ein Start-up für Rasenpflege gegründet. Ich weiß daher, was Gründer und Start-ups beschäftigt..

Lucas Lobmeyer, CTO & Co-Founder New Motion Labs

 

Lucas(28) ist in Mittelhessen aufgewachsen. Nach dem Masterabschluss an der University of Capetown führte sein Weg nach London. Hier wurde er Teil des Startups „New Motion labs“. Vor Kurzem hat das Unternehmen einen Standort in Mittelhessen eröffnet. Als CTO des Unternehmens und Geschäftsführer des Standorts in Mittelhessen hat Lucas das Startup von der Idee bis zur Produkteinführungen begleitet. Das Unternehmen war Teil des Plug & Play Format in Stuttgart und ist aktuell gelistet in den Deep Tech 500 StartUps. Lucas wird zu den Themen Produktentwicklung und Prototyping sprechen. Außerdem steht er euch als Mentor zur Verfügung. Seine Erfahrungen und seine Begeisterung für das Pitchen wir er gerne mit euch teilen.

Anna Lena Rupp, Business Unit Managerin Ads&Friends*

 

Als Business Unit Managerin der Ads&Friends* unterstütz Anna Lena Start-ups und KMUs aus allen Branchen dabei, ihre Dienstleistungen und Produkte in der Zielgruppe zu positionieren. Sie ist die Spezialistin für modernes Mixed-Marketing und findet mit ihrem Team stets die passende Mischung aus Branding, Performance & Content Creation – egal, ob online, in den sozialen Medien oder Out-of-Home. Immer im Fokus ist dabei, für jedes Werbevorhaben einen nachhaltige Lösung zu finden.


unsere Jury


Martin Lacroix

 

Martin ist Initiator des Events und hat das Startup Weekend im Jahr 2016 nach Mittelhessen gebracht. Er ist in verschiedenen Rollen im Rhein-Main Startup-Ökosystem unterwegs und engagiert sich als Mentor für Startups, berät Hochschulen sowie Gründungszentren und treibt seine eigene Gründung voran.

Prof. Dr. Nils Madeja, Leitung Studiengang Digital Business, THM

 

Nils Madeja ist Professor für Digital Business an der THM in Gießen und leitet dort den gleichnamigen Masterstudiengang. Seinen Arbeitsschwerpunkt bilden digitale Geschäftsmodelle und die digitale Transformation, ferner gilt sein Interesse der deutsch-japanischen Kooperation. Vor seiner Zeit als Professor war Nils über 8 Jahre Venture Capital-Investor; er verfügt insgesamt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Digitalbereich. Nils hat Studienabschlüsse in Elektrotechnik (Dipl.-Ing.) von der Uni Kiel und in BWL (Promotion) von der WHU.

Bärbel Schäfer - Journalistin , Autorin und Podcasterin

 

Sie war lange Zeit TV_ Produzentin und Moderatorin erfolgreicher Talkformate (RTL, ARD, WDR). 2017 und 2018 war sie mit ihrer sonntäglichen Radioshow bei HR3 für den Deutschen Radiopreis nominiert. Sie schreibt erfolgreiche Sachbücher zu gesellschaftlich relevanten Themen ("Ist da oben Jemand" / über Trauer oder "Meine Nachmittage mt Eva -Über Leben nach Ausschwitz). Seit mehr als 10 Jahren führt sie Gespräche für das Printmagazin Emotion ausschließlich mit Männern (u.a. Nico Rosberg, Deniz Yücel, Yoram Ottolenghi, Matthias Scheighöfer etc..) Seit dem Beginn der Covid-Pandemie hat sie mit der befreundeten bestsellerautorin Susanne Fröhlich den Poddcast: ausgesprochen: Fröhlich mit Schäfer, der bereits von mehr als 1 Mio. Podcastfans angehört wurde (Foto: AnjaJahn).

Michael Schmidt, Abteilungsleiter Effizenz & Produktivität, elkamet

 

Mein Name ist Michael Schmidt, verwurzelt im schönen Mittelhessen bin ich Leiter der Abteilung Effizienz und Produktivität beim Mittelstandsbetrieb Elkamet Kunststofftechnik GmbH in Biedenkopf. Neben der Aufgabe der Optimierung von Prozessen und Abläufen, widme ich mich auch der Erschließung von neuen Betätigungsfeldern. Mit Ansätzen von verschiedensten Führungs- und Arbeitsmethoden unterstütze und fördere ich die Unternehmenskultur im Hinblick auf zukünftige Möglichkeiten. Zuvor arbeitete ich über 20 Jahre in leitender Position bei Johnson Controls, zuletzt als Standortleiter. Meine Leidenschaft ist es, das Leben zu verbessern und mit dieser Intention möchte ich den Teilnehmern des Events eine gute Ausgangsbasis für Ihre Projekte schaffen.

Carolin Wagner, Co-Founder & Geschäftsführerin STATION

 

Carolin Wagner ist eine der drei Co-Founder von STATION und Geschäftsführerin. STATION steht für Startups & Innovation. Mit der digitalen regionalen News-und Vernetzungsplatform ist sie am Ohr des Startup Ökosystems in FrankfurtRheinMain und über die Region hinaus. Seit 2017 organisiert sie ausserdem das Flagship Event, die Startup SAFARI FrankfurttRheinMain. Sie ist Netzwerkerin und Community Builder durch und durch. Ihre Expertise teilt sie als Mentorin oder Jurymitglied von zahlreichen Programmen, und als Rednerin bei Veranstaltungen. Ausserdem macht es Carolin Spass, als Moderatorin bei Veranstaltung involviert zu sein, um auch da das Netzwerk weiter auszubauen, und neue Weg zu finden das Ökosystem zu stärken. (Foto: Patrick Kuschfeld)


Mentor_innen die dich Unterstützen


Christian Abt, Founder SAIL SOLUTION, Leitung MakerSpace Friedberg

 

Christian Abt veranstaltet an der THM für Studierende diverse Workshops und Events, um sie für das Unternehmertum zu begeistern und vorzubereiten. Mit den Gründungen des MakerSpace Friedberg, der studentischen Unternehmensberatung SAIL SOLUTIONS, dem Gründungsstammtisch „Ideenschmiede“ und dem Aufbau der WI-Lernfabrik etabliert er den „Startup District“ an der THM. Im Gründungsökosystem und in seinen Lehrveranstaltungen entwickelt er gemeinsam mit den Studierenden innovative Geschäftsideen und Businessmodelle. Er ist Gründer und Organisator des THM IDEECO und berät Teams in allen Gründungsphasen.

Tristan Herbold, Geschäftsführer Entrepreneurship Cluster Mittelhessen

 

 Tristan Herbold studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Finance & Entrepreneurial Management und ist nach seiner Zeit als Abteilungsleiter im Personalbereich seit 2018 Geschäftsführer des Entrepreneurship Cluster Mittelhessen (ECM), dem gesamtuniversitären Gründungszentrum der Justus-Liebig-Universität Gießen. Das ECM unterstützt über 35.000 gründungsinteressierte Studierende und Mitarbeiter sämtlicher Fachbereiche der JLU mit zahlreichen Drittmittel-finanzierten Angeboten. Tristan hält als Dozent an der JLU jährlich ein Entrepreneurship-Seminar, hat schon zahlreiche Jury- und Gutachtertätigkeiten wahrgenommen und als Geschäftsführer des ECM über fünfzig Gründungsprojekte begleitet.

Genevieve Larsen, CEO advanced food GmbH und Founder selbstkreiert

 

Mein Name ist Genevieve Larsen, selbstständige Grafikerin, Gründerin zweier Start-Ups, Buchautorin und seit 2018 Bloggerin. Mit meinem Projekt „selbstkreiert“ zeige ich täglich über 50.000 Followern meine Vorstellung von ausgewogener, intuitiven Ernährung, Fitness und einem gesunden Lebensstil. Dabei immer im Fokus: die Familie, der Genuss und der Spaß an Bewegung. Um meine Erfahrung und mein Wissen auch an andere weitergeben zu können, berate ich unter der Marke Advanced Food GmbH inzwischen Unternehmen bei Social Media Kampagnen und begleite sie bei ihrem gesamten Social Media Aufbau.

Nils Seipel, Founder flux-impulse & Leitung Makerspace Giessen

 

Ich bin seit 2015 in Gießen aktiv und gemeinsam mit Johannes Schmid habe ich die Kreativ-Agentur flux – impulse gegründet. Wir strukturieren Workshops, gestalten Kommunikation und sind selbst in Projekten aktiv. So z.B. in der offenen Werkstatt "MAGIE – Makerspace Gießen", für welche wir die Projektleitung übernehmen. Gemeinsam mit unseren Partnern TIG, THM und JLU richten sich unsere Angebote auch an GründerInnen und Unternehmen – vom ersten Material-Test bis zum Prototyp ist bei uns fast alles möglich. Technologien sind dabei meine Leidenschaft – egal ob Programmierung, Künstliche Intelligenz oder 3D-Druck. Zusätzlich bin ich seit 2017 als Nachhaltigkeitsberater in diversen Unternehmen unterwegs.

Isatu Waag, Founder & ehemalige CEO ecozoins , Dozentin der THM

 

Isa hat BWL und Agrarökonomie in Gießen studiert und war anschließend mehrere Jahre für ein mittelständisches Unternehmen tätig, das erneuerbare Energieprojekte plant und umsetzt, bevor sie in 2016 selbst gegründet hat. Bis Ende 2020 war Isa als CEO für das grüne Fintech ecozins tätig. Aktuell beschäftigt sie die Frage: „Wie wollen wir in Zukunft wohnen und arbeiten?“. Auf ihrem Blog „Lahn & Pegnitz“ kann man mitverfolgen, wie sie für denkmalgeschützte Immobilien innovative Nutzungskonzepte entwickelt. Außerdem ist Isa Dozentin für „strategische Unternehmensplanung“ an der THM (StudiumPlus) und steht mittelhessischen Startups als Mentorin mit Rat und Tat zur Seite.


Veranstalter


Wir wollen mit unserem Event eine regionale Gründer- und Unternehmerszene fördern und beleben. Wir wollen die regionalen Potentiale heben und eine Plattform schaffen, die die Talente – ob junge oder alte, unerfahrene oder erfahrene, blutige Anfänger oder gestandene Unternehmer – zusammenbringt, Austausch ermöglicht und Neues entstehen lässt. Dazu laden wir alle ein, die auf der regionalen Ebene gemeinsam agieren wollen, um Gründer- und Unternehmertum und regionalen Nutzen zu stiften.

Das Regionalmanagement Mittelhessen stärkt und vermarktet den Wirtschafts- und Hochschulstandort in der Mitte von Hessen. Der Schulterschluss aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik ist in den Themenfeldern Infrastruktur, Bildung und Fachkräfte sowie Forschung und Innovation tätig.

 

In der Regionalmanagement Mittelhessen GmbH haben sich 2013 alle Handwerkskammern, Hochschulen, Industrie- und Handelskammern, Landkreise und Oberzentren mit dem Verein Mittelhessen zusammengetan, um das seit 2003 bestehende Regionalmanagement weiter zu entwickeln, und Strategien für die Region zu planen und gemeinsam umzusetzen.

 

Mehr zur Region und zum Regionalmanagement findet man auf http://www.mittelhessen.eu.



Gold Partner

Silber Partner

Bronze Partner

Event PaRTNER

Regional PaRTNER


Dein Startup Weekend Mittelhessen wird ermöglicht durch die Unterstützung von:

Investitionen in Ihre Zukunft


Verpasse nichts mehr!


Liked uns auf Facebook!




For english version click HERE.